Thor Pollerleuchte / TR B S 10L35 BPSW 730 RGB R/S CL1 MGR

96273292

Datenblatt

Elegante, vandalensichere Pollerleuchte, engstrahlend, radial symmetrisch, mit leistungsstarker Optik. Elektronisches, nicht dimmbares Betriebsgerät. IP66, Schutzklasse l. Mast und Sockel: Aluminium (EW AW 6060). Leuchtendach: Aluminiumdruckguss (EN AC 47100). Diffuser: Polycarbonat (PC) klar, UV-stabilisiert. Vorschaltgerätebox: Polycarbonat (PC). Farbe von Leuchtengehäuse und Mast: AluminiumpulverbeschichtetTHORN DUNKELGRAU, strukturiert (ähnlich DB 703/AKZO 900). RGB: Wahl der Farbe des dekorativen LED-Bandes im Leuchtenkopf, einfach durch Revisionsklappe. Ausgestattet mit 50% Leistungsreduktionsschaltung, aktiviert 3 Std. vor und 5 Std. nach einer berechneten Mitternacht. Kann bei der Installation mit
einem leicht zugänglichen internen Schalter bzw. Kabel-Klemme deaktiviert werden. Montagefertige, vorverdrahtete Leuchte. Kabelübergangskasten ist erforderlich und separat zu bestellen.

Abmessungen: 160 x 160 x 1017 mm
Leuchten Leistung: 13 W
Gewicht: 9,3 kg

Modus auswählen
  • Lampenposition:STD - Standard
  • Lichtquelle:LED
  • Leuchten Lichtstrom*:1069 lm
  • Leuchten Lichtausbeute*:82 lm/W
  • Farbwiedergabeindex min.:70
  • Betriebsgerät 1:1 x 96265386 DRV OS OT 6W 24V 250mA F #CE CSL
  • Betriebsgerät 2:1 x 96276908 DRV OS OT 20W 1.05A 38V D #4DIMLT2 G2 CE
  • Ähnlichste Farbtemperatur*:3000 Kelvin
  • Farborttoleranz (initial MacAdam):5
  • Bemessungslebensdauer (B10)*:L90 100000h bei 25°C
  • Leuchten Leistung*:13 W
  • Steuerung:FO
  • LED
  • CE
  • GLedReP
  • IK10
  • IP66
  • Coastal_C3
  • LLedReP
  • Schutzklasse 1
  • Ta=25

Photometrie

Photometrische Konfiguration

CalcExpress

Use CalcExpress to quickly carry out quick online calculations of required indoor luminaire numbers for rectangular rooms. Enter the calculation parameters for your solution such as room dimensions, mounting height, height of the useful plane and required level of illuminance, and the site will instantly suggest a solution according to the light output ratio method.

Schritt 1: Technische Daten
(lm)
(m)
(m)
(%)
Schritt 2: Raumdaten
(m)
(m)
(m)
(m)
(%)
Schritt 3: Ergebniss
(lx)
(%)