Startseite / Über uns / News / Beleuchtung öffentlich zugänglicher Außenbereiche leicht gemacht

Beleuchtung öffentlich zugänglicher Außenbereiche leicht gemacht

  • Outdoor public lighting made easy
Jan 13, 2015

Drei Ebenen des Lichtmanagements von Thorn

Thorn hat drei unterschiedliche Lichtmanagement-Ebenen eingeführt, um die Wahl der richtigen Lichtmanagementlösung für die Beleuchtung öffentlich zugänglicher Außenbereiche noch einfacher zu machen. Die drei Ebenen – Individuell, Gruppe bzw. Total – sollen gewährleisten, dass die richtige Beleuchtung zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle sichere, angenehme und effiziente Umgebungen schafft.

Auf der ersten und einfachsten Ebene – Individuell – werden Leuchten in kleinen, öffentlichen Beleuchtungsanlagen, individuell gesteuert, u. a. durch Bewegungsmelder, Photozellen und Zeitschaltung. Unabhängige Lichtmanagementlösungen, mit integrierten bzw. aufmontierten Funktionen, sind kostengünstig und einfach zu installieren. Die zweite Lichtmanagementebene – Gruppe – besteht aus der lokalen Abschnittsteuerung von Gruppen kleiner bis mittlerer, öffentlicher Beleuchtungsanlagen über Netzanschluss oder Steuerungskabel, Funk oder Starkstromleitung. Die dritte Lichtmanagementebene – Total – ist ein ferngesteuertes, zentrales Managementsystem zur individuellen Steuerung und Kontrolle mittlerer und großer, öffentlicher Beleuchtungsanlagen über Starkstromleitung oder Funk. Dank Interoperabilität ist ein Anschluss an andere Anlagen, wie beispielsweise Fernsehüberwachungsanlagen und Temperaturregler möglich.

Christophe Durand, Global Product Manager bei Thorn erklärt: „Beleuchtung ist für 19 % des weltweiten Energieverbrauchs verantwortlich. 50 % aller Ausgaben einer Großstadt gehen auf Elektrizität. Zusammen mit steigenden Energiekosten, reduzierten Budgets und der Notwendigkeit, beim Energieverbrauch Einfallsreichtum zu zeigen, ist es heutzutage wichtiger als je zuvor, neue und bestehende Beleuchtungsanlagen mit Lichtmanagementsystemen auszustatten. Der Einsatz von Lichtmanagementsystemen von Thorn für Außenbeleuchtung ermöglicht reduzierten Energieverbrauch, längere Lebensdauer der Leuchten, geringeren Wartungsaufwand und Kosteneinsparungen und ist so die einfachste und offensichtlichste Methode für die Reduzierung des Energieverbrauchs unter gleichzeitiger Beachtung der entsprechenden Komfort- und Sicherheitsstandards.“

Unsere Broschüre Lichtmanagement für die Beleuchtung von Außenbereichen informiert Sie ausführlich über die drei Ebenen des Lichtmanagements für die Beleuchtung öffentlich zugänglicher Außenbereiche von Thorn.

Weitere Informationen zum Lichtmanagement für die Beleuchtung von Außenbereichen von Thorn erhalten Sie hier.

← Zurück zur Übersicht